Berufsunfähigkeitsversicherung im Test

Berufsunfähigkeitsversicherung im Test

 

Wenn Sie sich fragen, ob eine Berufsunfähigkeitsversicherung generell sinnvoll ist, dann kann Ihnen dieser Artikel helfen eine Entscheidung zu treffen.

Wenn Sie sich hingegen für eine finanzielle Absicherung durch eine Berufsunfähigkeitsversicherung entschieden haben, dann finden Sie hier wichtige Infos zur richtigen Produktwahl.

Es gibt eine Vielzahl von Tarifen am Markt und im ersten Moment scheinen sich diese nur durch die Höhe des monatlichen Beitrages zu unterscheiden. Gerade wenn Sie sich die Ratingergebnisse der führenden Anbieter anschauen, dann wird sich dieses Gefühl weiter verstärken. Auch die meisten großen Verlage nutzen die Daten von Franke & Bornberg und Morgen&Morgen, weswegen sich die Einschätzungen oft wiederholen.

Übersicht Testergebnisse BU Morgen&Morgen 052015 Wie Sie sehen können, erhält ein Großteil der am Markt befindlichen Tarife im Test die Höchstnote von 5 Sternen oder FFF für Ihr Berufsunfähigkeitsversicherung.

Da die Anbieter im direkten Vergleich anscheinend eh alle gleich gut sind, kann ich mich doch einfach für den Anbieter mit dem niedrigsten Monatsbeitrag entscheiden, oder?

Selbst die Verbraucherzentrale vertritt anscheinend diese Meinung, denn bei Beratungsterminen zum Thema BU werden einfach die drei günstigsten Anbieter empfohlen. Es scheint nicht wichtig zu sein für welchen der 5 Sterne Anbieter der Kunde sich entscheidet.

Unsere Kunden wurden dort bisher noch nicht ein einziges Mal auf die elementaren Leistungsunterschiede in den Vertragsbedingungen hingewiesen.

Nachdem die gleichen Kunden aber über die konkreten Leistungsunterschiede und deren Auswirkungen im Leistungsfall aufgeklärt wurden, war es Ihnen auf einmal nicht mehr egal, sondern wirklich wichtig bei einem bestimmten Anbieter versichert zu sein.

Die anderen Produkte wurden zwar ebenfalls mit den besten Ratings überhäuft, aber die Interessenten fanden die Leistungsunterschiede dennoch gravierend.

Daher ist die gefühlte Gleichmacherei diverser Einrichtungen für Verbraucher irreführend und gefährlich. Denn so merken Sie zu spät und meist erst im Leistungsfall, was wirklich im Kleingedruckten Ihres Vertrages steht.

Die guten Tarife lassen sich übrigens auch nicht am Preis erkennen. Es gibt günstige und sehr gute Tarife und es gibt schwache Anbieter, die dazu auch noch einen hohen Preis verlangen.

Lassen Sie sich daher immer vor Antragsstellung einen detaillierten Preis – und Leistungsvergleich erstellen, damit Sie die zahlreichen Unterschiede in den Bedingungen im Vorfeld erkennen und existenzbedrohende Fehler vermeiden. Hierbei werden bis zu 50 Leistungskriterien genau unter die Lupe genommen.

Einige dieser wichtigen Unterschiede und deren Auswirkungen können Sie selbst gut erkennen und andere erschließen sich oft erst durch die Unterstützung eines qualifizierten Beraters.

Auch gibt es Besonderheiten zu beachten, wenn Sie als Angestellter mit Führungsverantwortung, Arzt, Beamter (Dienstunfähigkeitsversicherung), Rechtsanwalt, bei der Polizei oder Feuerwehr und als Selbstständiger tätig sind, oder aber eine solche Tätigkeit zukünftig aufnehmen möchten.

Aus diesem Grunde kann es auch keine generelle Tarif- oder Anbieterempfehlung im Bereich der Berufsunfähigkeitsabsicherung geben.

Die Herausforderung für Kunden liegt vielmehr darin den passenden Anbieter mit einem guten Preis- und Leistungsverhältnis zu finden.

Einen Anbieter, der zu Ihrer aktuellen und zukünftigen Lebenssituation passt und keine Fallstricke in den Bedingungen aufweist. Auch sollte der Anbieter über gute Unternehmenskennzahlen verfügen, da es sich um ein langfristiges Zahlungsversprechen des Versicherers handelt.

Oft lohnt es sich daher auch bereits bestehende Verträge auf den Prüfstand zu stellen, da die Beiträge auf breiter Front gesenkt wurden und sich gleichzeitig die Vertragsbedingungen in den letzten Jahren spürbar verbessert haben.

Wenn es der Gesundheitszustand zulässt, können Sie so zukünftig von einem deutlich besseren Bedingungswerk und einem günstigeren Beitrag profitieren.

Fazit und Empfehlung:

Es lohnt sich, sehr genau hinzuschauen. Auch auf die Testergebnisse von Finanztest & Co sollten Sie sich nicht blind verlassen, da diese in der Vergangenheit häufiger Schwächen bei der Recherche / Bewertung aufwiesen. Außerdem  sind  die Ergebnisse eines “Musterkunden” kaum auf  Ihre individuelle Lebenssituation übertragbar.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung erfordert viel Erfahrung und Wissen, weswegen Sie einen unabhängigen und hochspezialisierten Berater hinzuziehen sollten. Nur so lassen sich die zahlreichen Fallstricke umgehen.

Sie erhalten hierdurch einen transparenten Marktüberblick, einen passenden Tarif, werden auf Besonderheiten in den Bedingungen hingewiesen und bei der Antragsstellung kompetent unterstützt.

Aufgrund der Weiterentwicklung der Produkte lohnt es sich sogar bestehende Verträge noch einer genauen Prüfung zu unterziehen.

 

Kommentar hinterlassen

Kommentar (wird benötigt)

Sie dürfen diese HTML-tags und Attribute nutzen.

Name (wird benötigt)
Email (wird benötigt)