Vorteile_1

Der Versicherungsvertreter ist ausschließlich an einen Versicherer gebunden und darf daher auch nur die Produkte dieses einen Versicherers vermitteln z.B. Allianz, Provinzial, Continentale etc.. Als Ausschließlichkeitsvermittler steht er rechtlich auf der Seite der Versicherungsgesellschaft. Der gebundene Vertreter sucht deshalb Kunden für sein Produkt bzw. das seiner einen Gesellschaft.

 

Der unabhängige Versicherungsmakler kann hingegen bedarfsgerechte und passenden Lösungen anbieten, da er auf fast alle am Markt verfügbaren Anbieter zugreifen kann. Der Versicherungsmakler/ Finanzberater  steht rechtlich auf der Seite seiner Kunden und findet die für Ihn passenden Lösungen.